Ablauf einer Fußbehandlung

Eine  Behandlung beginnt mit der Desinfektion und der Untersuchung der Füße. Nachdem ich mir dabei ein Bild über den Gesamtzustand der Füße gemacht habe, suche ich gezielt nach Entzündungen, Geschwüren, offenen Wunden, Druckstellen, Blasen, Warzen, Hornhaut, Hühneraugen oder eingewachsenen Fußnägeln. Falls notwendig, werden diese mit speziellen Arbeitsgeräten behandelt.

Ein besonderes Augenmerk wird auf den Pilzbefall gelegt, der in einigen Fällen von trockener Haut kaum zu unterscheiden ist, dieser entgeht meinem fachmännischen Auge jedoch nicht. Auch die Schuhe und vorhandene Einlagen werden von mir inspiziert.

Zusätzlich gebe ich nützliche Tipps für die tägliche Fußpflege zu Hause. Eine professionelle Behandlung, die eine individuelle Beratung, Fußinspektion und -pflege einschließt, dauert in etwa 40-60 Minuten. Eine  Komplexbehandlung wird in regelmäßigem Abstand vier bis sechs Wochen durchgeführt.

Wer als Gesunder auf seine Füße achtet und sie gesund hält, tut seinem ganzen Körper etwas Gutes. Ich hoffe ihr Fusspfleger führt ihre Behandlung in diesem Sinne aus, sonst sprechen sie ihn doch darauf an.